Steuerberatung

O<span class=and>&</span>R group Broschüre Tax (PDF)
Broschüre als PDF
Steuerliche Beratungsleistung verstehen wir bei O&R immer als ganzheitliche Aufgabe. Von Beginn bis Auftragsende dominiert der Beratungsanspruch, die gesamte Klaviatur des Steuerrechts zugunsten unserer Mandanten zu spielen und die sich ergebenden Rahmenbedingungen positiv zu beeinflussen. Zunehmender Komplexität und Internationalität begegnen wir im professionellen Zusammenspiel mit unseren Rechtsanwälten sowie den Experten aus Wirtschaftsprüfung und Corporate Finance. Unser Selbstverständnis ist ein proaktiver Beratungsansatz, der es Mandanten erleichtert, die wesentlichen steuerlichen Parameter in ihren Entscheidungen richtig zu würdigen und entsprechend folgerichtig zu handeln. Dabei betreuen wir unsere Mandanten individuell und persönlich durch einen ständigen Ansprechpartner. Der Erfolg steuerlicher Beratung lässt sich am Ende messen. Und wir lassen uns gerne messen.

Ständige Neuregelungen im Steuerrecht und die sich wandelnde Rechtsprechung der Finanzgerichte machen eine vorausschauende steuerliche Beratung unverzichtbar. Steuergestaltungen können sich dabei schnell als eine Art Bumerang erweisen, wenn dieser Blickwinkel nicht gewahrt wird und voraussehbare operative Entwicklungen ausgeklammert werden. Das Leistungsspektrum von O&R umfasst die Tax Compliance, d. h. die Unterstützung bei der Steuerdeklaration, die Interessenwahrnehmung im Rahmen von Betriebsprüfungen sowie der gerichtlichen Geltendmachung von Ansprüchen im Klageweg, ebenso wie die gestaltende Steuerberatung, z. B. im Rahmen von Unternehmensumstrukturierungen, als auch die umfassende steuerrechtliche Begleitung bei Unternehmenskäufen bzw. -verkäufen, z. B. im Hinblick auf die Tax Due Diligence oder die steuereffiziente Transaktionsstrukturierung.

Steuergestaltung 

Das Steuerrecht ist aufgrund vielfältiger Aktivitäten des Gesetzgebers, der Gerichte und der Finanzverwaltung einem ständigen Veränderungsprozess unterworfen. Diesen Wandel spüren Unternehmen nicht nur auf ihrem Heimatmarkt, sondern aufgrund zunehmender Internationalisierung immer öfter auch im Ausland. Wir analysieren die aktuellen Entwicklungen vorausschauend und adaptieren diese mit dem nötigen Weitblick für unsere Mandanten. Im Dialog formulieren wir eine praxisorientierte Strategie zur Optimierung der Steuerquote.

Unternehmenstransaktionen 

Unternehmenstransaktionen unterliegen höchst komplexen Entscheidungsprozessen. Betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Fragestellungen gilt es parallel zu analysieren und zu bewerten. Zumeist vollzieht sich der gesamte Prozess unter hohem Zeitdruck, wobei die unterschiedlichen Interessen von Management, Mitarbeitern, Kapitalgebern und Eigentümern gleichzeitig Berücksichtigung finden müssen. Wir begleiten unsere Mandanten während der gesamten Transaktion von der Anbahnung über die Verhandlungsphase bis zum Closing. Zu jedem Zeitpunkt stellen wir dabei sicher, dass Entscheidungen auf Basis transparenter Informationen getroffen werden können.

Wir entwickeln steuerlich effiziente Transaktionsstrukturen, die den individuellen Besonderheiten der Transaktion Rechnung tragen und verzahnen diese mit der Gesamtheit der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Anforderungen. In unseren Anstrengungen beschränken wir uns nicht nur auf die Minimierung von Transaktionssteuern. Eine steuerlich effiziente Vertragsgestaltung, die Mandanteninteressen vollumfänglich begreift und steuerliche Risiken reduziert, ist für uns wesentlicher Drehpunkt einer umfassenden Transaktionsberatung.

Umstrukturierungen 

Jede Änderung bei rechtlichen oder wirtschaftlichen Rahmenbedingungen innerhalb bestehender Organisationsformen erfordert eine erneute Überprüfung und in Konsequenz auch eine optimierte Anpassung. Unternehmerische Entscheidungen dieser Art begleiten wir mit unserer steuerlichen Expertise und sorgen dafür, dass organisatorisch notwendige Veränderungen steueroptimal umgesetzt werden können.

Klageverfahren 

Für die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber der Finanzverwaltung hat sich aus unserer umfangreichen und langjährigen Praxis eine breite Prozesserfahrung und ein überdurchschnittliches Knowhow entwickelt. Zahlreiche Verfahren vor allen deutschen Finanzgerichten und insbesondere dem Bundesfinanzhof, darunter bedeutsame Musterverfahren, zeichnen uns aus. Mehrfach haben unsere Prozesserfolge zu Gesetzesänderungen geführt. Prozessieren ist für uns aber kein Selbstzweck. Aufgrund unserer Erfahrungen können wir Ihnen schon früh eine realistische Einschätzung der Erfolgsaussichten geben und auch dazu beitragen, Ihnen unnötige Belastungen und Kosten zu ersparen.

Nachfolgeberatung 

Die Übergabe von Unternehmens- und Privatvermögen an die nächste Generation ist im Regelfall ein überaus schwieriger und komplexer Entscheidungsprozess - neben rechtlichen und steuerlichen Implikationen nicht zuletzt aufgrund emotionaler Komponenten. O&R stellt bei Übertragungsvorgängen seinen Mandanten erfahrene Berater zur Seite, die alle steuerlichen Aspekte beherrschen, ohne sich dabei rein auf die fachliche Ausarbeitung zu beschränken.

Das interdisziplinäre Team aus Juristen und Betriebswirten erarbeitet ganzheitlich Vertragsgestaltungen und ermittelt alle relevanten Unternehmenswerte, die für eine weitere Nachfolgeplanung zugrunde gelegt werden können.

Due Diligence 

Im Rahmen einer Due Diligence anlässlich von Unternehmenstransaktionen oder eines Börsengangs erarbeiten wir durch eine detaillierte Unternehmensanalyse sowie eine systematische Abschätzung von Unternehmens-, Markt- und Steuerrisiken eine fundierte Entscheidungsgrundlage für unsere Mandanten. Dafür analysieren wir Geschäfts- und Finanzplanung, prüfen und vergleichen Ergebnis- und Cash-Flow-Entwicklungen nach DVFA/SG, stellen Ergebnisse nach HGB, IFRS und US-GAAP, Kennzahlen-, Peer Group- sowie Markt- und Wettbewerbsanalysen gegenüber und beurteilen sie.

Steuerrisiken des Zielunternehmens decken wir im Rahmen einer Tax Due Diligence auf. 

Eine korrespondierende Legal Due Diligence erfolgt in der Regel in enger Zusammenarbeit mit Experten der O&R GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft.

Durch die Zusammenarbeit von Wirtschaftswissenschaftlern, Steuerberatern und Rechtsanwälten gewährleisten wir die effiziente Durchführung von komplexen und umfassenden Due Diligences.

Die Ergebnisse der Due Diligences fließen unmittelbar in die Strukturierungsüberlegungen und Verhandlungen zur Gestaltung der Transaktion, die Bewertung des Unternehmens sowie in die Beteiligungs- und Kaufverträge ein (z.B hinsichtlich Garantien, Kaufpreisanpassungen).

Tax Due Diligence

Um bei Unternehmenskäufen die Risiken zu minimieren, verfolgt O&R im Bereich der Due Diligence eine interdisziplinäre Überprüfung des Übernahmeobjekts. Dabei bündeln wir das Know-how und die Erfahrung unserer Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Bewertungsspezialisten, um jeden Analyseschritt umfassend zu begleiten und auszuführen. Der intensive Austausch in schlagkräftigen Expertenteams fördert zeitnahe Resultate, indem jeder  Unternehmensbereich zum gleichen Zeitpunkt rechtlich hinterfragt und steuerlich wie auch betriebswirtschaftlich beurteilt wird.

Im Rahmen einer Tax Due Diligence überprüfen wir umfassend die steuerliche Situation des Zielunternehmens. Nach Absprache der Risikopräferenz legen wir im Vorfeld zusammen mit dem Mandanten den geeigneten Umfang unserer Arbeit fest, bevor wir steuerliche Risiken der Transaktion identifizieren. Die Ergebnisse fließen unmittelbar in die Kaufpreisermittlung und Vertragsgestaltung ein. Nicht selten ergeben sich über diese Methodik auch die relevanten Parameter für die Transaktionsstruktur.

Legal Due Diligence

Im Rahmen einer Legal Due Diligence schaffen wir durch eine detaillierte Prüfung des Kaufobjekts sowie durch eine systematische Abschätzung von rechtlichen Risiken eine fundierte Entscheidungsgrundlage für unsere Mandanten. Dies erfolgt durch eine kritische Analyse der gesellschaftsrechtlichen und vertraglichen Grundlagen des bzw. der Zielunternehmen.

Die in der O&R group mögliche gemeinsame Durchführung von Legal, Tax und Financial Due Diligences berücksichtigt die zahlreichen Überschneidungen zwischen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Problemfeldern und führt zu einer effizienten Durchführung der gesamten Transaktion. Neben den Effizienzvorteilen für unsere Mandanten werden dadurch innerhalb des interdisziplinären Projektteams Informationsverluste vermieden. Die Ergebnisse unserer Prüfungshandlungen setzen wir unmittelbar zielorientiert in Gestaltung und Verhandlung der Beteiligungs- und Kaufverträge um.

Verrechnungspreise 

Grenzüberschreitende Verrechnungspreise innerhalb einer Unternehmensgruppe rücken zusehends stärker in den Fokus der Finanzverwaltung. Sie zählen oftmals zu den Schwerpunkten im Rahmen einer steuerlichen Betriebsprüfung. Wir verstehen es als unseren Beratungsanspruch Konfliktpotenzial bereits im Vorfeld zu minimieren. Dafür erarbeiten wir ein gruppenweites Verrechnungspreissystem, das einerseits allen betriebswirtschaftlichen Erfordernissen entspricht und im selben Umfang den detaillierten steuerrechtlichen Vorgaben Rechnung trägt.

Unser Leistungsportfolio sieht daher sowohl die Implementierung eines maßgeschneiderten Verrechnungspreissystems als auch die individuelle Preisbemessung vor. Ergänzend dazu erstellen wir für unsere Mandanten neben der vertraglichen auch die erforderliche steuerliche Dokumentation der jeweiligen Leistungs- und Lieferbeziehungen.

Tax Compliance 

Steuergesetzliche Erklärungs- und Dokumentationspflichten sind umfassend und vielfältig. Unser Bestreben ist es, dass sich unsere Mandanten uneingeschränkt auf ihr unternehmerisches Engagement konzentrieren können. Dafür setzen wir mit unserem Leistungsangebot klare Schwerpunkte in der Tax Compliance, die weit über die reine Übernahme betrieblicher Daten in die entsprechenden Steuererklärungen hinausgeht. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Lohn- und Finanzbuchhaltung, erstellen Abschlüsse oder bilden die Buchhaltung vollständig ab.

Mit demselben Grundverständnis bereiten wir Unternehmen auf die digitale Betriebsprüfung vor und leisten Unterstützung bei steuer- oder sozialversicherungsrechtlichen Prüfungen. Als loyaler Interessenvertreter koordinieren wir pflichtbewusst und eigeninitiativ den gesamten Prüfungsprozess. Wir analysieren die strittigen Rechtsfragen, erstellen erforderliche Gutachten und formulieren im aktiven Mandantendialog eine praxisorientierte Strategie. Falls erforderlich, führen wir auch außergerichtliche Rechtsbehelfsverfahren und bestreiten als Partner mit unseren Mandanten den Klageweg.